AGB

Urheberrechte
Die unten stehenden AGB sind urheberrechtlich geschützt. Die ausschliessliche Nutzung gehört der Cycle-Tech GmbH. Jeder Missbrauch in Form einer Vervielfältigung, Weiterleitung, Verwendung sowie in abgeänderter Form ist nicht gestattet und wird von der Firma Cycle-Tech GmbH mit rechtlichen Schritten verfolgt.

§ 1. Allgemeines
Cycle-Tech GmbH vertreibt Zweirad Ersatzeile, Tuningteile und Zubehör für Mofa, Scooter und Motorräder. Unsere AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) regeln Rechte und Pflichten zwischen Cycle-Tech GmbH und deren Kunden. Die Kunden anerkennen und respektieren diese AGB mit jedem erteilten Auftrag oder Bestellung.

§ 2. Angebot und Information
Alle ersichtlichen Artikel und Produkte von Cycle-Tech GmbH auf www.cycle-tech.ch, in Preislisten, Katalogen, Inseraten etc. stellen unverbindliche Angebote dar. Jede Bestellung stellt ein verbindliches Angebot an Cycle-Tech zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Durch die Auftragsbestätigung/Bestellbestätigung von Cycle-Tech GmbH an ihre Kunden kommt ein Kaufvertrag zu Stande.

Die Firma Cycle-Tech GmbH ist stets bemüht, die Kunden über die angebotenen Produkte, Produktinformationen und Dienstleistungen auf der Website bestmöglich zu informieren. Informationen über diese Produkte werden von den Herstellern – Importeure – Lieferanten bezogen und möglichst übersichtlich publiziert. Aus diesem Grund sind alle Angaben auf www.cycle-tech.ch ohne Gewähr oder Haftung und nicht als Zusicherung zu verstehen.

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen wie technischen Spezifikationen, Abbildungen, Lieferumfang oder sonstigen Leistungen wird keine Haftung übernommen. Die Angaben sind ohne Gewähr.

 

§ 3. Bestellung, Stornierung, Lieferung, Entgegennahme, Umtausch und Rückgabe

§ 3.1 Bestellung / Angebot / Auftragsbestätigung
Alle bei uns eintreffenden Bestellungen stellen ein verbindliches Angebot an Cycle-Tech GmbH für einen Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die Auftragsbestätigungen/Bestellbestätigungen durch Cycle-Tech GmbH schliessen einen Kaufvertrag ab.

§ 3.2 Stornierung / Annullierung
Stornierungen/Annullierungen von Bestellungen/Aufträgen benötigen eine schriftliche Abmachung mit Cycle-Tech GmbH. Allfällige Aufwände die durch Stornierungen entstehen werden dem Kunden verrechnet.

Produkte die ab Werk bestellt werden müssen, oder extra z.B. als Spezialbestellung (Artikel die Cycle-Tech GmbH nicht im Sortiment führt) für den Kunden beschafft werden. Dies betrifft u.a. auch sämtliche Artikel die eine schweizerische Betriebserlaubnis, so genanntes Gutachten, für das eigene Fahrzeug benötigen, ist ein Rücktritt vom Vertrag, sprich Stornierung der Bestellung, nicht mehr möglich.

§ 3.3 Lieferung / Entgegennahme
Der Versand erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse.

Die Rechnung ist zugleich der Lieferschein es sei denn es wird eine alternative Lieferadresse gewünscht wird.

Bestellungen werden innerhalb von 2 – 5 Arbeitstagen ausgeliefert. Es können auch Teillieferungen erfolgen. Liefertermine und Fristen sind stets eine Richt- Annahme und können jeder Zeit ändern. Auch wir stehen in der Abhängigkeit von unseren Lieferanten und deren Dienstleistern. Lieferverzögerungen bedeuten kein Recht auf Schadenersatz oder Rücktrittsrecht des Vertrages.

Der Kunde ist verpflichtet erhaltene Bestellungen unverzüglich auf fehlendes Material, Mängel oder Transportschäden zu prüfen. Unstimmigkeiten müssen Cycle-Tech GmbH umgehend bis 5 Tage nach Erhalt der Ware gemeldet werden.

Porto und Folgekosten für nicht abgeholte Pakete, Annahmeverweigerungen, Wegzug oder sonstigen Gründen, werden dem Besteller in Rechnung gestellt.

§ 3.4 Umtausch / Rückgabe
Umtausch sowie Rückgabe von Produkten können nur in Absprache mit Cycle-Tech GmbH und ausgefülltem Retourenschein erfolgen welcher als Download zur Verfügung steht.

Produkte, die speziell für den Kunden bestellt wurden, Spezialbestellungen, sowie Verschleissteile, elektronische Ersatzteile, Bücher, ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) sprich Gutachten/Zertifikate, Düsen und Artikel die nicht mehr original Verpackt- sowie gebraucht sind, werden von der Rückgabe gänzlich ausgeschlossen.

Als Preisbasis aller Rückgaben oder Umtausch gilt immer maximal der aktuelle Preis, der am Tage der Rückgabe oder des Umtausches gültig ist.

Im Normalfall wird das retournierte Material mit einer/m Gutschrift/Gutschein vergütet. Diese/r Gutschrift/Gutschein wird per Post zugestellt, als .pdf oder Code per E-Mail an die letzte Bestell- sprich E-Mail Adresse versendet und kann bei der Bezahlung der Rechnung oder nächsten Bestellung im Online-Shop in Abzug gebracht werden.

›Retourenformular

 

§ 4. Preise, Zahlungsbedingungen und Mahnungen

Alle Preise sind rein Netto in Schweizer Franken (CHF) inklusive der Schweizerischen Mehrwertsteuer, beinhalten gegebenenfalls auch vorgezogene Recycling- und Entsorgungsgebühren (wie zum Beispiel bei Batterien o.ä.) und werden auch so verrechnet. Alle Preise und Aktionen welche auf www.cycle-tech.ch publiziert werden, sind Tagespreise.

Nebenkosten z.B. für Versand oder Transport sind nicht in den Produktpreisen enthalten und werden separat verrechnet.

Rabatte sind nicht kumulierbar.

Irrtümer, Preisänderungen und Fehler vorbehalten.

§ 4.1 Bezahlung Inland
Im Normalfall liefert Cycle-Tech GmbH gegen Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsfrist.

Es können jederzeit Erkundigungen (Bonitätsauskünfte) über unsere Kunden eingeholt und entsprechend dieser jederzeit eine andere Zahlungsvariante bestimmen. z.B. Vorauskasse/Banküberweisung. Dies gilt auch sobald ein Kunde offene Mahnungen hat.

Bis die Ware vollständig bezahlt ist, bleibt sie im Eigentum der Cycle-Tech GmbH. (Eigentumsvorbehalt)

§ 4.2 Bezahlung Ausland
Kunden aus dem Ausland werden die Zahlungsmöglichkeiten und Portokosten nach Erhalt einer Bestellung nach aktuellen Tarifen per E-Mail mitgeteilt. Die Rechnung wird exklusive der Schweizerischen Mehrwertsteuer ausgestellt. Anfallende Zollgebühren und Gebühren ebenso die Mehrwertsteuer werden durch das Empfängerland erhoben und gehen zu Lasten des Empfängers.

§ 4.3 Mahnungen
Nach 30 Tagen versenden wir die 1. Mahnung. Die 1. Mahnung enthält CHF 10 Mahnspesen und ebenfalls fallen sämtliche Rabatte weg. Nach 60 versenden wir eine 2. Mahnung. Die 2. Mahnung enthält CHF 20 Mahnspesen. Diese wird zusätzlich zur 1. Mahnung in Rechnung gestellt. Nach 90 Tagen versenden wird eine 3. Mahnung. Die 3. Mahnung enthält CHF 30 Mahnspesen. Diese wird zusätzlich zur 1. und zur 2. Mahnung in Rechnung gestellt. Nach 120 Tagen versenden wir eine 4. Mahnung. Die 4. Mahnung enthält CHF 100 Mahnspesen und wird direkt der Intrum Justitia weiter geleitet, die weitere Spesen in Rechnung stellen wird. Cycle-Tech GmbH behält sich vor die Fälle auch direkt nach Ablauf der Zahlungsfrist an Intrum Justitia abzutreten

§ 5. Garantie und Gewährleistung
Grundsätzlich gilt eine Gewährleistung wegen Mängel der Sache mit Ablauf von zwei Jahren. (Art. 210 Abs. 1 OR)

Garantieantrag muss vor der Montage innert 14 Tagen in schriftlicher Form mit unserem Retourenformular bei uns eingehen. Dieser wird durch Cycle-Tech GmbH oder den Hersteller geprüft.

›Retourenformular

Grundsätzlich ausgenommen sind Renn-& Tuningteile, da weder Cycle-Tech GmbH noch der Hersteller Garantie gewährt. (Diese Art von Artikeln sind ihrer Art wegen schon dazu ausgelegt höchste Leistung auf Kosten der Langlebigkeit zu erzielen)

Die Garantie erlischt wenn durch falsche Handhabung oder Gewalt, wie falsche Montage oder Einstellung, jegliche Veränderung des Artikels wie Abänderung, Anpassung oder sonstige Unachtsamkeit der Artikel beschädigt wird.

Die Produkte werden nur komplett mit allem was dazu gehört zurückgenommen. (Kernprodukt plus unbeschädigte Verpackung, Zubehör, Montageteile, Bedienungsanleitung etc.)

§ 6. Haftung, Folgeschäden und Schadenersatz
Schadenersatzansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten, wegen verspäteter und unterbliebener Lieferungen oder für eigenmächtige Vorkehrungen bleiben strikt ausgeschlossen.

Falls überhaupt, haftet Cycle-Tech GmbH immer nur für den direkten Schaden und auch nur wenn nachgewiesen werden kann, dass dieser durch grobe Fahrlässigkeit oder Absicht durch Cycle-Tech GmbH verursacht wurde.

Eine Haftung auf Folgeschäden unserer Artikel, wie andere in Mitleidenschaft gezogene Teile z.B. am Fahrzeug, Montagekosten oder gar Reparaturkosten und sonstige Schäden aller Art sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für Homologationen und Zertifikate, Irrtümer vorbehalten.

§ 7. Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von der Firma Cycle-Tech GmbH gespeichert und dienen der Auftragsabwicklung. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

§ 8. Bildrechte
Alle Bilderrechte liegen bei der Firma Cycle-Tech GmbH. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist strikt untersagt.

§ 9. Gesetzlicher Hinweis
Alle Tuning und Rennartikel sind nur für den Betrieb auf abgesperrten Rennstrecken, Privatgelände sowie für den Export bestimmt. Der Betrieb dieser Artikel im öffentlichen Strassenverkehr ist gesetzlich untersagt und wird nach Gesetzt, Art. 181 + 219 VST, bestraft.

Der Käufer bestätigt durch den Kauf, diese Artikel ausschliesslich auf Rennstrecken, Privatgelände oder für den Export zu verwenden und akzeptiert die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Falls die Firma Cycle-Tech GmbH feststellt, dass ein Kunde Teile die für den Rennbetrieb vorgesehen sind, auf öffentlichen Strassen verwendet, wird dieser von Cycle-Tech GmbH gesperrt.

Bei Minderjährigkeit des Bestellers bestätigt dieser, dass die Eltern mit der Bestellung/Kauf einverstanden sind.

§ 10. Gerichtsstand
Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

 

Rüti, 29. Dezember 2020
Cycle-Tech GmbH